Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


playground:misc:pferdegurke

Pferdegurke

Bildmaterial

grober Inhalt

Personen

Pferdegurkenentdecker + Pferdegurkenreiter (L0r)

Gehilfe (hoerl)

Pferdegurkentänzer (zlash)

Schotte (clm)

Poser (scy)

?

Sonstiges

Geschichte der Entdeckung der Pferdegurke

⊃der mythos⊂

Der Weisenrat traf eines Nachts im pythischen Eichwald zusammen um zukünftige Ereignisse aus den Sternen zu deuten, hierbei erschien die sagenumwobene Pferdegurke astral (unter dem Deckmantel einer knorrigen Eichenwurzel) und liess die Achillessehnen und Zwerchfelle der Anwesenden erzittern, dieses Ereignis war so prägend, dass die Konstellation der Gestirne des Universums und der Synapsen der Weisen es nicht versäumen durften, die frohe Kunde der Pferdegurke in alle Welt zu getragen. Die Gestirne schmiedeten mit all ihrer elementaren Kraft (besonders Mutter Schwarza mit ihrer geschmeidigen und gleichzu rabiaten Art) die materielle Pferdegurke, um sie den Weisen zur Verfuegung zu stellen, um kulthafte und gesellige Riten zu praktizieren.

Pferdegurkentanz

Nur wenige sind in der Lage eine der mächtigen Pferdegurken zu zähmen. Jene, die es schaffen, werden zu Pferdegurkentänzern und beherrschen mit dieser Bestie ein jedes Tanzfest.

(in Anlehnung an Wesnoths Beschreibung der Greifenreiter)

Anleitung zum Bauen eines Pferdegurkenofens

?

playground/misc/pferdegurke.txt · Zuletzt geändert: 2014/03/01 17:13 (Externe Bearbeitung)